Knowledgebase: Powerline
Powerline Zubehör - Installation - Welche Anschlüsse werden verwendet? - How to connect your phase coupler? ALL1688PC und ALL168x Phasenkoppler
Posted by on 27 September 2013 11:38

Bei den kapazitiven Phasenkopplern ALL1688PC und ALL168x (Hersteller Eichhoff) gibt es 4 Anschlüsse. Diese sind mit L1 L2 L3 und Lx beschriftet.

Die Anschlüsse L1, L2 und L3 werden an den entsprechenden Phasen im Sicherungskasten angeschlossen. Der Anschluss "Lx"wird NICHT angeschlossen! Die Bedeutung von Lx ist in der ausführlichen Installationsanleitung im Downloadbereich beschrieben.

Die Kabelstärke der Anschlussleitungen spielt für die Funktion keine Rolle. Wenn also die Kabel im Sicherungskasten zu dick für die Klemmen des ALL1688PC sind, nimmt man einfach dünnere Kabel, z.B. 0,75 oder 1,5mm² - diese passen dann auch in die Klemmen.

 

Egal,was der Installateur sagt, die Phasenkopler müssen unbedingt hinter dem Stromzähler und evtl. vorhandenen Fi-Schutzschaltern angeschlossen werden! Wenn das nicht beachtet wird, funktionieren sie nämlich nicht bzw. die Wirkung ist minimal.

Wenn das aus bautechnischen Gründen nicht geht, muss man die Einspeisung über mehrere Powerline-Geräte machen, das ist in der Anleitung unter "Powerline allgemein" im Downloadbereich beschrieben.

 

At the capacitive phase coupler ALL1688PC and ALL168x (manufacturer Eichhoff) are 4 ports available. Those are labeled with L1 L2 L3 and Lx.

The ports L1, L2 and L3 will have to be connected at the certain phases in the cutout box. The port "Lx" cannot be connected! The meaning of the Lx port is being described in the extended Installationmanual in the download section.

The strenght of the Wires in the security box is irrelevant. If the cable is to thick for the clip you just use thinner cables for example 0,75 or 1,5mm² - they will fit in the clips.

 

It doesnt matter what the plumber says, the phase couplers MUST be installed behind an electric meter and Fi-protect switch. If you do not observe this they wont work!

If this isnt possible becouse of structurally engineered reasons, then the feed in has to be done through multiple powerline-devices. A manual is available at the "Powerline common" tab in the download section.