Knowledgebase
Switch - ALL-SG8910PM | ALL-SG8918PM | ALL-SG8926PM - VLAN Konfiguration mit Private Membership
Posted by Maximilian Emader on 11 Januar 2019 11:29

Die Private Membership ist unabhängig von der PVID bzw. dem VLAN Tag.

Das heißt um ihre Einstellung zu realisieren sollten sie Folgende Einstellungen tätigen:


- Die Ports, an den Geräte, die kein eigenes VLAN Tag produzieren können, hängen müssen als Access Port konfiguriert werden und die entsprechende PVID bekommen.(Beispiel: VLAN 20/30)
- Die Ports, die zu den anderen Geräten führen müssen entweder als Hybrid oder Trunk definiert werden. Access Ports am selben Switch müssen die entsprechende PVID haben.
- Die Ports, die Zusammengehören, also alle Ports des beispielweise VLANs 20 bzw. 30 müssen in eine Private Membership Gruppe.

-> Gruppe VLAN PM 1: VLAN 1 alle angehakt
-> Gruppe VLAN PM 2: VLAN 20 alle anhaken, die was mit VLAN 20 zu tun haben (Access -, Trunk -, Hybrid Ports)
-> Gruppe VLAN PM 3: VLAN 30 alle anhaken, die was mit VLAN 30 zu tun haben (Access -, Trunk -, Hybrid Ports)


Comments (0)
Post a new comment
 
 
Angezeigter Name:
Email:
Comments:
CAPTCHA Verification 
 
Bitte geben Sie den Text, welchen Sie im Bild sehen, in die Textzeile ein.