Knowledgebase: Overvoltage Protection
ALL95100 Surge Arrester /Blitzschutz - interner Aufbau und Schaltung
Posted by Gert Weigand on 01 Juli 2014 05:15

Beim ALL95100 sind die Leitungen paarweise gegen Erde mit einem gasgefüllten Überspannungsableiter geschützt. Dieser hat als Nennspannung 90V und schaltet ab 100-110V durch.

Der ALL95100 kann also nur auf Leitungen eingesetzt werden, deren Potenzial gegen Erde eine kleinere Spannung als 90V hat.

Zusätzlich sind die Leitungspaare gegen ESD durch entsprechende Schutzdioden abgesichert. Diese haben eine Auslösespannung ab ca. 5V und schalten dann bei > ca. 7V durch.

Das bedeutet, dass zwischen den Adern eines Leitungspaares auf keinen Fall eine höhere Spannung stehen darf, sonst funktioniert die Datenverbindung wegen dem entstehenden Kurzschluss nicht mehr.

Die hierdurch geschützten Leitungspaare sind 1+2, 3+6, 4+5, 7+8.

 

 

 

 

ALL95100 simple

 

 

erstellt: 1.7.2014 Jörg Wagenlehner


Comments (0)
Post a new comment
 
 
Angezeigter Name:
Email:
Comments:
CAPTCHA Verification 
 
Bitte geben Sie den Text, welchen Sie im Bild sehen, in die Textzeile ein.