Knowledgebase : ALLNET Produkte > NAS & Storage
 

Sollte ihr NAS System plötzlich ungewöhnliches Verhalten zeigen - KEINE PANIK! Tun sie nichts unüberlegtes, entfernen sie KEINE der Platten aus dem NAS-System, dass macht es bestenfalls schlimmer Der Signalton kann deaktiviert werden unter: Syste...
- Rsync Modul auf das NAS hochladen - Auf das kleine Dreieck klicken um das Modul zu aktivieren - Auf den Reiter "Backup" klicken und danach auf "Rsync target server" klicken, dann den Punkt in das Feld "Enable" setzen, Username und Passwort des Zi...
Wenn der ACL Menüpunkt (Storage/Folder) nicht auffindbar ist auf Englisch als Sprache wechseln, der Menüpunkt rückt dann etwas ein und ist editierbar. Wird mit FW Update gefixed If ACL couldn´t be found in Storage/Folder change language to Englisch ...
Stand 01/2014: Die USB-Ports der NAS' haben 2 verschiedene Verwendungszwecke. Die vorderen USB-Ports kann man nur im Targetbetrieb benutzen, d.h. Sie können Ihren NAS z.B. via USB-Kabel mit Ihrem PC verbinden und den NAS als externe Festplatte verwen...
Wichtig: Es muss ein funktionstüchtiges RAID bestehen. --> iSCSI Support muss auf "aktiviert" stehen. --> Setzen Sie den Haken in "Aktiviere iSNS" und tragen Sie die Server IP (IP des NAS) ein. --> Klicken Sie auf Apply. --> Fügen Sie ein neues i...
Wichtig: Es muss ein funktionstüchtiges RAID bestehen, NFS ist nicht verfügbar bei einem ZFS formatiertem RAID. - Aktivieren Sie den NFS-Dienst im Network Services Menü - Geben Sie das Share für NFS frei - Fügen Sie die Client-IP auf dem NAS hinzu mit d...