Knowledgebase
Anleitung Liquid Chrystal LCD I²C
Posted by Sebastian Kirchhoefer on 20 April 2017 08:29 AM

Anleitung zur Inbetriebnahme des I2C Display aus dem 4duino Starter Set

 

  1.      Arduino IDE starten, Unter „Werkzeuge, Platine“ das UNO Board auswählen.
  2.      Unter „Port“ den richtigen Port, normalerweise alles größer Port 2 auswählen.
  3.      Unter „Sketch, Biblliothek importieren“, die LiquidCrystal_I2C Bibliothek hinzufügen.
  4.      Unter „Datei, Beispiele“ LiquidCrystal_I2C auswählen.
  5.      Hier nun die Adresse für den I2C Bus ändern.

Code:


 //4duino www.ALLNET.de

//Compatible with the Arduino IDE 1.0

//Library version:1.1

#include <Wire.h>

#include <LiquidCrystal_I2C.h>

LiquidCrystal_I2C lcd(63,16,2);      // 0x27 wird komplett ersetzt durch die 63, sollte das Display nicht funktionieren muss der Portscanner für I2C benutzt werden, um die Adresse herauszufinden

void setup()

{

  lcd.init();                      // startet das LCD

                                   // Schreibe eine Nachricht auf das Display

  lcd.backlight();

  lcd.print("Mein 4duino!");

}

 void loop()

{

}


 

 6.     Dann hochladen. Viel Spaß

 


Comments (0)
Post a new comment
 
 
Angezeigter Name:
Email:
Comments:
CAPTCHA Verification 
 
Bitte geben Sie den Text, welchen Sie im Bild sehen, in die Textzeile ein.